Freizeit und Tourismus

 

Ferienhof Kleeblatt
Familie Kleemann
Schiedgasse 12
91747 Westheim

Tel.: 09082 / 1443
Mobil: 0160 / 92552275

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.ferienhof-kleeblatt.de


Gastwirtschaft Wittlinger
Hüssingen
91747 Westheim
Tel.: 09082 / 2503

Gasthaus Schachameyer
Hüssingen
91747 Westheim


Auwald bei Westheim
Naturerbe Bayern
NATURA 2000
FFH - Gebiet 7029-302

Flyer vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten Weißenburg (pdf)

Link zur Seite des Bundesamtes für Naturschutz


Geopark Ries
logogeoparkriesDer Geopark Ries stellt eine geologische Besonderheit ersten Ranges dar. Das „Riesereignis“, der Einschlag eines Meteoriten (Asteroiden) vor 14,5 Mio. Jahren, beeinflusst die Region bis heute. Der Einschlagskrater Nördlinger Ries ist der am besten erhaltene Krater Europas. Das flache, weitgehend unbewaldete Kraterbecken mit seinen 25 km Durchmesser und dem bis zu 150 m hohen Kraterrand sind extrem gut in der Landschaft sichtbar. Der Rieskrater ist dicht besiedelt, was ihn zusätzlich besonders auszeichnet.

Der Geopark Ries hat eine Fläche von etwa 1.750 km². Der Geopark Ries ist ein Netzwerk, das bundesland- und landkreis-übergreifend ist. Der größte Teil der Fläche liegt in Bayern, ein kleiner Teil liegt in Baden-Württemberg. Insgesamt sind 5 Landkreise mit 53 Gemeinden beteiligt. Die Ausgestaltung des Geoparks ist ein komplexer Entwicklungsprozess.

Link zur Seite Geopark Ries


 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.